Software für Treppen- und Holzbau

​​​


CAM = Computer Aided Manufacturing

​Dieser Bereich bildet eine der beiden Kernkompetenzen der Compass Software GmbH. Neben der Treppenkonstruktion ist CAM der Bereich, in dem sich Compass Software seit mehr als 30 Jahren bewegt. Bearbeitungen im Raum sind ebensowenig ein Problem wie die Ansteuerung von Spezialmaschinen.

Doch bei der Ansteuerung von CNC-Maschinen geht es nicht nur um die Erzeugung von Fräsbahnen oder Bohrungen. Ein ganz wichtiger Bestandteil ist die Organisation einer Maschine. Hierzu gehört genauso eine gute Werkzeugverwaltung wie auch die Versorgung der Bediener mit Informationen.


 


 


 

 

Das CAM-Modul ist hochgradig flexibel, vernetzungsfähig und eigentlich von der Anzahl der Achsen nicht beschränkt. Auch die gekoppelte Anwendung von Beschickungssystemen wie Ladeportale oder Roboter ist möglich.



Häufig wird CAM mit Postprocessing gleichgesetzt. Das greift jedoch viel zu kurz. Bei CAM geht es darum, möglichst viel in der Werkstatt zu automatisieren, Fehler zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass immer die richtigen Informationen zur richtigen Zeit an der entsprechenden Maschine zur Verfügung stehen.

Die Bediener sollen sich mit dem Produkt beschäftigen, das sie herstellen und nicht mit der Programmierung einer Maschine.

Die Arbeitsvorbereiter sind auf der anderen Seite immer mehr Schnittstelle zu Kunden und sollen sich auch nicht mehr mit Details einer Maschine auseinandersetzen.

 

Der Weg vom Produktdesign zur Maschine muss völlig transparent sein und darf vor allem keine Probleme verursachen. Bei der Realisierung dieser Anforderungen hilft Compass Software nicht nur in der Treppenproduktion, aber da besonders !