Compass Software

Innovative CAM/CNC-Softwarelösung für den Holzbau

Neben den flexiblen und hochpräzisen Lösungen für den Treppenbau bieten wir auch CAM- (Computer Aided Manufacturing) Lösungen für den Holzbau an. Diese basieren auf verschiedenen Schnittstellen, die von den üblichen Konstruktionssoftwaren bedient werden. Das CAM-Modul ist hochgradig flexibel, vernetzungsfähig und von der Anzahl der Maschinen-Achsen nicht beschränkt. Die Ansteuerung von Aggregaten mit 5 Achsen in einem Kopf ist Standard und ermöglicht interpolierende Bearbeitungen im dreidimensionalen Raum. Auch die gekoppelte Anwendung von Beschickungssystemen wie Ladeportale oder Roboter ist möglich. Das wichtigste Grundprinzip der Software ist, dass der Kunde mit der Programmierung der CNC-Maschinen im täglichen Betrieb so wenig Aufwand wie möglich hat. Deshalb werden die Bearbeitungsprogramme der Teile auf den CNC-Maschinen vollautomatisch erzeugt.

BEST OF 2016 Branchensoftware

Die Initiative Mittelstand kürt besonders innovative IT-Produkte und -Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen, mit dem INNOVATIONSPREIS-IT.​​ Die CAM/CNC-Software für den Holzbau von Compass Software hat die Jury überzeugt und wurde als BEST OF des INNOVATIONSPREIS-IT 2016 ausgezeichnet. Somit gehört die Lösung zur Spitzengruppe der Branchensoftware.

Eine nahezu vollautomatische Fertigung unterschiedlichster Produkte und gleichzeitig die plattformübergreifende Ansteuerung aller auf dem Markt befindlichen und geeigneten Bearbeitungszentren mit nur einer Software waren bisher nicht möglich. Somit bringt die Softwarelösung einen Innovationssprung in den Holzbaubetrieben und lässt die Umsetzung ihrer Arbeitsprozesse hochgradig arbeitserleichternd, schnell und kostensparend erfolgen.

Compass Software

Sie möchten mehr erfahren? Wir informieren Sie gern:

Zum Vertrieb
Compass Software

BSP: Brettsperrholzverarbeitung – maschinenneutrale Ansteuerung

Brettsperrholz (BSP) gilt weltweit als Material mit Zukunftsaussichten im Baugewerbe. Bei der CNC-Bearbeitung von Brettsperrholz gibt es allerdings einige Herausforderungen, die zu bewältigen sind. Compass Software ermöglicht hierfür eine optimale und kundenspezifische Lösung mit dem Ergebnis einer problemlosen BSP-Produktion. Die hierdurch erzielte Präzisionsgenauigkeit in der Fertigung spart Zeit und Kosten.

BSP-fähige CNC-Maschinen aller gängigen Maschinenhersteller können angesteuert werden. Die CNC-Daten werden maschinenbezogen erstellt und auf das individuelle Bearbeitungszentrum abgestimmt. Die BSP-Lösung wird für jeden Kunden individuell angepasst.

Datenblatt herunterladen

Die Produktion mit Brettsperrholzplatten wird mit speziell auf die Größe der Platten abgestimmten Bearbeitungsstrategien durchgeführt. Bearbeitungen werden mit lagespezifischen CNC-Programmen ausgeführt: Compass Software berechnet die individuellen CNC-Programme erst dann, wenn die Platte schon auf der Maschine positioniert wurde. Die BSP Platte wird mit einem Laser gescannt und die Programme werden detailgetreu berechnet, so dass die Bearbeitungen auf der Platte exakt durchgeführt werden können.

Alle Bearbeitungen können vorab in Fertigungssimulationen genau kontrolliert werden.

Pintisch-, Sauger- und Klemmenberechnungen sind als Zusatzoptionen eine hervorragende Ergänzung.

BTL-Schnittstelle

BTL-Daten aus externen CAD-Paketen werden eingelesen, die Einzelteile in selbstbestimmter Reihenfolge für die CNC vorbereitet, anschließend die CNC-Programme vollautomatisch erstellt und an die Maschine übertragen. Das Außergewöhnliche ist, dass das spezielle BTL-Format über einen einzigartigen neutralen Prozessor für sämtliche Prozesse und Produkte im Holzbau (z.B. Wintergärten, Fenster, Türen etc.) genutzt werden kann.

Weitere Schnittstellen sind auf Anfrage möglich.

Vielseitige Bearbeitungsmöglichkeiten

Für die Fertigung müssen nach dem Import nur noch einige wenige Schritte durchlaufen werden. Weitere Optionen der Software sind Teilauswahl, 3D Ansicht und Individualisierung der Bearbeitung. Nutzer haben also die Möglichkeit, Einzelteile in selbstbestimmter Reihenfolge für die CNC vorzubereiten. Die Erstellung der jeweiligen CNC-Programme funktioniert dann vollautomatisch und wird an die Maschine übertragen. Um Bearbeitungen zu kontrollieren, ist es möglich, alle Teile räumlich als 3D Darstellungen zu betrachten und in die exakte Bearbeitungslage zu drehen. Sollten Unstimmigkeiten auftreten, haben Nutzer jederzeit die Möglichkeit, vorhandene Bearbeitungen zu löschen oder neue hinzuzufügen. Sollten trotzdem Fragen oder Unsicherheiten vorkommen, helfen detaillierte grafische Bilder bei der Zuordnung aller Bearbeitungsdetails.

Compass Software
Compass Software
Compass Software
Compass Software

Ansteuerung aller gängigen Maschinen

Genau wie im Treppenbau können alle gängigen Maschinen angesteuert werden. Compass Software ist in der Lage, die verschiedensten Maschinen in Betrieb zu nehmen, dazu gehören auch alte Maschinen für die es manchmal noch nicht einmal mehr Beschreibungen gibt. Der CNC-Code, der an die Maschine geschickt wird, wird durch Maschineneinstellungen beeinflusst. Hierzu gehören die Werkzeugeinstellungen, An- und Abfahrwege, Geschwindigkeiten etc. Trotzdem kann der Bediener die Art und Weise der Bearbeitungen bestimmen.
 

Weitere Informationen zur CNC-Fertigung finden Sie hier.