Berichte

Plattenoptimierung 2.0 - Mehr Effizienz mit weniger Aufwand

Die Firma Treppenbau Voß GmbH & Co. KG setzt seit Dezember 2018 das Plattenoptimierungsmodul 2.0 von Compass Software ein. Seitdem ist die Auslastung der Platten gegenüber der bisher eingesetzten Plattenoptimierung vom Mitbewerber um mehr als 10 % gestiegen. Es kann nun eine größere Anzahl unterschiedlicher Teile gefertigt und beliebig untereinander gemischt werden. Das spart Zeit und Kosten.

 

Mit Compass Software ist die Auslastung der Platten gegenüber der bisher eingesetzten Plattenoptimierung vom Mitbewerber um mehr als 10 % gestiegen.
Bastian Groth Productionsleiter bei Treppenbau Voss

Ich kann Compass Software nur weiterempfehlen. Ich arbeite schon seit fast 20 Jahren mit dem Programm. Es wird stetig weiterentwickelt und verbessert. Die Software deckt extrem viel ab, wenn es um Spezialbereiche geht, umfasst aber auch alle Standardbereiche des Treppenbaus. Das ist wohl die beste Software auf dem Gebiet. Das Programm ist einfach erklärt und einfach zu bedienen.

Bastian Groth - Produktionsleiter

Treppenbau Voß GmbH & Co. KG aus Reinfeld bei Lübeck produziert mit 5 Konstrukteuren und 3 CNC-Bearbeitungsmaschinen mehrere tausend Treppen im Jahr. Die Firma setzt dabei schon seit über zwei Jahrzehnten auf die Treppenbausoftware von Compass Software. Seit Dezember 2018 nutzt das Treppenbauunternehmen nun auch das neue Plattenoptimierungsmodul 2.0 des Softwarehauses. Die Plattenoptimierung 2.0 verspricht die bestmögliche Materialausnutzung bei minimalem Verschnitt.

Das System berechnet die optimale Anordnung beliebiger Treppenteile auf der Platte, sodass möglichst wenig Restmaterial entsteht. Die Platten werden bis zum Maximum ausgelastet. Eine übersichtliche Lagerverwaltung ist im Modul inbegriffen und Restplatten werden automatisch wiederverwertet.

Praxisbeispiel als PDF herunterladen

Mit Compass Software ist die Auslastung der Platten gegenüber der bisher eingesetzten Plattenoptimierung vom Mitbewerber um mehr als 10 % gestiegen.

Bilder: ©Voß GmbH & Co. KG

Seit der Umstellung auf das Compass Software Modul hat sich die Optimierung bei Treppenbau Voß sehr verbessert
Das Compass Software System berechnet die optimale Anordnung beliebiger Treppenteile auf der Platte, sodass möglichst wenig Restmaterial entsteht.
Die Firma Treppenbau Voß GmbH & Co. KG setzt seit Dezember 2018 das Plattenoptimierungsmodul 2.0 von Compass Software ein.