Software

Zierleisten plattenoptimiert fertigen

Zierleisten an der Stufenvorderkante können jetzt mit Hilfe der Plattenoptimierung gefertigt werden. Manche Hersteller fräsen Zierleisten in Streifen, d.h. nachdem ein Streifen gefräst wurde, wird er abgetrennt und der Maschinenbediener muss die Platte neu auf dem Maschinentisch platzieren. Auch benötigt diese Arbeitsweise ein einzelnes CNC-Programm für jeden Streifen.

Mit Compass Software ist es nun möglich, Zierleisten mit Plattenoptimierung zu fertigen. Das Programm berechnet die optimale Verteilung der Leisten auf der Platte und fräst dann die ganze Platte mit nur einem Programmanstoß.

Es ist weiterhin auch möglich, runde oder gebogene Zierleisten auf die gleiche Art und Weise zu bearbeiten. Die Zierleisten werden auf der Ecke zwischen gebogenem und geraden Abschnitt aufgetrennt, wenn der gerade Teil eine bestimmte Mindestlänge erfüllt. Die Optimierung auf der Platte und der Trennschnitt werden automatisch berechnet.

Mit dieser Arbeitsweise ist es möglich, eine ganze Gruppe von Zierleisten mit nur einem Arbeitsgang zu fertigen. Die Maschine schruppt die Teile erst, schlichtet sie anschließend und profiliert dann auch noch die Leisten mit optimiertem Werkzeugwechsel. Treppenbauer sparen durch die Optimierung von Zierleisten auf Platten Zeit, Kosten, und können Personal effektiver einsetzen.

Zierleisten an der Stufenvorderkante können jetzt mit Hilfe der Plattenoptimierung gefertigt werden.