Reports

Ganztägige CAD/CAM Beratung bei der Firma Sonnemans Trappen, Niederlande

Im Rahmen einer CAM Dienstleistung war unser Mitarbeiter Gereon Max zu Besuch beim Kunden Sonnemans in den Niederlanden.

Franz Sonnemans verkauft seine exklusiven Treppen nicht nur in Holland, sondern auch in Deutschland. Dabei hat er seine Produktion auf sehr spezielle und innovative Treppen ausgerichtet, um etwas abseits vom Massenmarkt zu agieren. Beispiele zeigt er auf seiner sehr ansprechend gestalteten Website: www.sonnemanstrappen.nl.

Das Logo der Firma Sonnemans mit Compass Software eingefräst

Dies bedeutet auch eine starke Ausnutzung der Möglichkeiten im CAD und CAM von Compass Software.

Im Laufe des Tages konnte unser Mitarbeiter viele Detailfragen in der Konstruktion mit dem Inhaber und seinem Angestellten Jan Schijven klären. Teilweise waren Fragen durch Weiterentwicklungen in der Software schon gelöst, bevor die Frage zu Ende gestellt war.

Der zweite große Block in dieser ganztägigen CAD/CAM Beratung war die Ansteuerung der CNC Maschine, eine Reichenbacher Vision aus dem Jahre 2010. Nach dem erfolgreichen Einrichten des sogenannten Geländerteil-Aufrecht-Prozessors werden in Zukunft einige Veränderungen in der Produktion erfolgen. Durch die Umstellung von einer horizontalen zu einer vertikalen Bearbeitung können Handläufe, Ober-, Untergurte und Bodenleisten nun deutlich rationeller gefertigt werden. Dazu trägt der Einsatz des 300mm Sägeblatts in der 5-Achs Spindel wesentlich bei, da die Schnitte sofort eine glatte Kante haben und keine Nachbearbeitung mehr nötig ist.

Ein weiteres Anliegen war das Einfräsen des Firmenlogos in den Antrittspfosten der Treppe, sozusagen das Markenzeichen von Sonnemans beim Kunden. Durch einen kleinen Kniff in der CAD Software kann man nun das Logo im Pfosten auf eine bestimmte Stelle oberhalb der Antrittsstufe setzen. Die Maschine fräst es dann über einen Zyklus-Aufruf im CAM automatisch in den Pfosten ein, ohne dass dies ein Mehraufwand für den Maschinenbediener wäre. Im Gegenteil: Das Aufrufen eines separaten Parameterprogramms zum Einfräsen des Logos entfällt sogar!

​Sehr erfreut über die neuen Kenntnisse und die Fortschritte in der Treppensoftware zog Herr Sonnemans das Fazit, dass so ein CAD/CAM Tag eigentlich in regelmäßigen Abständen sinnvoll wäre.

Wir danken der Firma Sonnemans für die jahrelange, partnerschaftliche Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächsten Jahre!

Gerne kommen unsere Techniker auch zu Ihnen und gemeinsam erweitern wir Ihre Möglichkeiten im Bereich CAD und CAM.