Allgemein Berichte

Clevere Lösung

Die Kunden von Compass Software sind kreativ und neugierig, dabei versuchen sie, alle Möglichkeiten der Treppensoftware auszuloten. So stand Jürgen Scherner von der Firma Reuss in Burkhardroth vor der Aufgabe, einen Esstisch für einen Kunden zu konstruieren. Es sollte ein in der Form puristischer, massiver Vollholztisch werden, perfekt für einen Treppenbauer, der sich sowieso in der Massivholzbearbeitung auskennt. Nach kurzem Überlegen nahm er die Treppensoftware, verwendete die Bauteile Pfosten, Wange, Stufe und einen Podestbalken und schon war er fertig.

Vollholztisch Treppen Reuss mit Compass Software erstellt
Vollholztisch Treppen Reuss mit Compass Software erstellt
3D Ansicht des Tischs mit Compass Software
Compass Software Grundriss Tisch
Seitenansicht des Tischs mit Compass Software

Wenn er schon so gut eine Treppe als Tisch bauen kann, wollte er es auch gleich richtig machen: Mit der Bohrmusterfunktionalität in der Höhenkonstruktion konnte er sogar die nötigen Verbindungsmittel einbauen. Dass der ganze Tisch dann über die Postprozessoren an die CNC Maschine, eine von unserem Mitarbeiter Ralph Linnemann eingerichtete MAKA FPM 470 R, übergeben wurde, war für ihn gar keine Frage. Die Erzeugung des CNC Codes lief dann wie bei allen anderen Treppen durch das Prinzip der Voreinstellung wie immer ab. Nach wenigen Sekunden standen die CNC Programme zum Fräsen bereit. Überrascht davon, was man alles mit der Treppensoftware konstruieren und fertigen kann, überlegt Herr Scherner schon, welche Dinge er demnächst in Angriff nehmen kann.
 
Wir bedanken uns bei der Firma Reuss für die grandiose Idee und die bereitgestellten Bilder.