Das Team der Taglieber Holzbau GmbH

© Taglieber Holzbau GmbH

Taglieber Holzbau GmbH

Kombination Treppen- und Holzbausoftware ermöglicht Produktion verschiedener Teile auf einer Maschine

Die Firma Taglieber Holzbau GmbH nutzt Compass Software seit 2019 für ihre Treppen- und Holzbauproduktion. Die CAD/CAM-Lösung mit integriertem Aufmaß per Flexijet macht die Treppenfertigung des Holzbaubetriebs einfach und flexibel. Der BTL-Prozessor für den Holzbau ermöglicht die hochpräzise Bearbeitung von Holzbauteilen für Pfosten-Riegel-Konstruktionen. Die Integration beider Bereiche mit einer CAM-Software schafft eine optimierte Auslastung der Maschine, Einfachheit bei Mitarbeiterschulungen und hohe Flexibilität. Manuelle Arbeiten entfallen komplett.

Das Bürogebäude der Taglieber Holzbau GmbH

© Taglieber Holzbau GmbH

Das Familienunternehmen Taglieber Holzbau GmbH aus Oettingen in Bayern stellt schon in der vierten Generation mit rund 200 Mitarbeitern Holzteile für den Haus- und Gewerbebau, Zimmererarbeiten und Treppen her. Seit 2019 setzt die Firma hierfür auch eine von Compass Software gesteuerte 5-Achs SCM Accord 40 FX ein, welche besonders genau arbeiten kann. Auf der Maschine werden Treppen- und Fassadenteile produziert. Bei der Treppenproduktion setzt Taglieber auf die CAD/CAM-Komplettlösung von Compass Software. Im Holzbau werden CAD-Daten aus dem Dietrich´s 3D-Softwaresystem unter anderem über die Compass Software BTL-Schnittstelle importiert und für die CNC-Fertigung aufbereitet.

 

Hier finden Sie das ganze Praxisbeispiel als PDF:

Download​​​​​​​

Individuelle Treppen leicht gemacht

Die Taglieber GmbH setzt im Treppenbau auf individuelle und maßgeschneiderte Treppendesigns. Früher nutzte Taglieber die Wagemeyer Treppenlösung. Nach eingehender Recherche entschied man sich 2019, die neu angeschaffte CNC-Maschine mit Compass Software anzusteuern. Der Holzbaubetrieb nutzt in der Arbeitsvorbereitung das Lasermesssystem Flexijet für das Aufmaß von Treppen. Anschließend werden die Daten problemlos in die Compass Software Treppenbaulösung importiert. Nach der CAD-Planung werden die CNC-Codes in Compass Software automatisch generiert und an das SCM-Bearbeitungszentrum geschickt. Mit der CAD/CAM-Komplettlösung stellt Taglieber ca. 140-150 individuelle Treppen im Jahr her. Die umfassende Treppenbausoftware gibt dem Holzbauunternehmen dabei viel Raum für Flexibilität und es kann besser auf individuelle Kundenwünsche eingegangen werden.

Stefan Taglieber

Das Importieren der Treppendaten aus Flexijet funktioniert wirklich gut. So haben wir gleich alle Maße korrekt vorliegen und müssen nur noch das CAD-Design im Detail anpassen. Seit wir Flexijet mit Compass nutzen, sind alle Treppen deutlich passgenauer und wir können mehr auf individuelle Kundenwünsche eingehen.

Stefan Taglieber - Geschäftsführer

Präzision aus CAD-Software im CAM umgesetzt

Die hohe Präzision der SCM-Maschine ermöglicht es dem Unternehmen, ebenfalls verschiedene Fassadenteile zu produzieren, die vorher per Hand aufwändig erstellt oder extern eingekauft werden mussten. Herkömmliche Abbund-Maschinen arbeiten nicht exakt genug, um z.B. Pfosten-Riegel-Konstruktionen herzustellen. Solche Konstruktionen werden im Fassadenbau für Glasfassaden eingesetzt. Senkrechte Pfosten werden dabei mit horizontalen Riegeln verbunden und bilden somit ein tragendes Fassadengerüst. „Unsere Architekten können die Holzteile direkt mit perfekten Maßen zeichnen, da sie die maximale Längenkapazität der CNC-Maschine kennen. Das macht den gesamten Prozess sehr flüssig, effizient und flexibel. Früher haben wir diese Konstruktionen nur selten hergestellt, weil die Bearbeitung per Hand zu aufwändig war. Nun können wir die Teile leicht auf der SCM fertigen. Manuelle Nacharbeiten entfallen dabei komplett“, so Stefan Taglieber.

Holzteile werden präzise gefertigt

© Taglieber Holzbau GmbH

Der CNC Code wird automatisch erstellt.

© Taglieber Holzbau GmbH

Alle Teile werden hoch präzise gefertigt.
Holzteile auf der SCM Maschine bei Taglieber
Holzteile werden mit Compass Software genau bearbeitet
Taglieber arbeitet mit dem Compass Software BTL Postprozessor
<>
X
Stefan Taglieber

Dadurch, dass verschiedene CNC-Prozesse über eine Software laufen, müssen unsere Mitarbeiter auch nur in einer Software geschult werden. Die Bedienung des BTL-Prozessors ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Wenn doch mal Fragen aufkommen, wissen wir direkt, an wen wir uns wenden. Es ist einfach toll, nur einen Ansprechpartner für alle Fragen zu haben, sei es im Treppenbau oder im Holzbau.

Stefan Taglieber - Geschäftsführer

Integrierte CAM-Produktion mit einer Software

Ein klarer Vorteil für den Holzbauer ist die Nutzung von einer CAM-Software für mehrere Produktionsbereiche. Der Compass Software-Postprozessor bereitet die Dietrich´s Holzbau CAD-Daten automatisch für die CNC-Maschine auf. Ferner werden auch die CAD-Daten für die Treppenproduktion direkt per Compass Software an die CNC-Maschine geschickt. Der Vorteil ist, dass jede Fachabteilung in ihrem “Spezialprogramm” arbeiten kann, beide aber CNC-Daten liefern können – der Treppenbau direkt, die anderen Bereiche über den BTL-Prozessor.

Durch die integrierten Lösungen von Compass Software kann der Holzbauer verschiedene Teile auf nur einer Maschine bearbeiten. Je nach Auslastung und Auftragsaufkommen können Treppenteile und Fassadenteile im Wechsel produziert werden. Dabei ist kein Wechsel von einer Software zur nächsten nötig. Alles läuft flüssig und einheitlich ab.


Praxisbeispiel als PDF herunterladen

CAD Daten werden aus dem Dietrich´s System direkt mit Compass Software für die CNC aufbereitet.

© Taglieber Holzbau GmbH

CAD Daten werden aus dem Dietrich´s System direkt mit Compass Software für die CNC aufbereitet.
CAD Daten werden aus dem Dietrich´s System direkt mit Compass Software für die CNC aufbereitet.
<>
X

Zukunftssichere Perspektive

Compass Software gibt dem Hausbauer einen deutlichen Vorsprung zur Konkurrenz. Einige Teile, wie z.B. die im Gewerbebau gerne eingesetzten Pfosten-Riegel-Konstruktionen, konnten früher nicht wirtschaftlich im eigenen Hause hergestellt werden. Nun sind solche Holzteile kein Problem mehr. In der Zukunft will die Taglieber GmbH den Holzbaubereich noch weiter ausbauen und noch mehr Teile auf der CNC-Maschine produzieren.

Die Werkhalle der Taglieber Holzbau GmbH

© Taglieber Holzbau GmbH

Die Werkhalle der Taglieber Holzbau GmbH
Alle Teile werden passgenau berechnet und bearbeitet
<>
X

Weitere Praxisbeispiele: